Liebe Eltern,

meine Bitte an Sie/Euch:

vDenkt beim Aus- bzw. Einsteigenlassen eurer Kinder auch an andere Verkehrsteilnehmer. Durch ungünstig Parkende entstehen Gefahrensituationen für unsere Schüler, aber auch Staus.

vDer Parkplatz bei der Gemeinde wäre ein günstiger Treffpunkt für Schüler und Eltern.

vBei Schulveranstaltungen bildet bitte, wenn möglich, Fahrgemeinschaften! Sie entlasten euer Zeitbudget und die Umwelt.

vDie finstere Zeit beginnt und unsere Schüler sind teilweise unsichtbar! Bitte, macht eure Kinder darauf aufmerksam, wie wichtig Licht am Fahrrad ist und erinnert sie daran einen Helm aufzusetzen.

 

Danke für eure Mithilfe!

 

Im Namen unseres Reinigungspersonals ersuche ich euch, euren Kindern nur Turnschuhe / Hausschuhe mit hellen Sohlen mitzugeben, da schwarze Sohlen hässliche Streifen am Boden erzeugen, die nur sehr mühsam wieder wegzubringen sind.

Danke für euer Verständnis!

 

Gerda Schaupp, das Lehrer/innenteam und die Reinigungsdamen der NMS Ternberg