Unsere Schulärztin Dr. SCHMIDL Bettina

Aufgaben:

  • Untersuchung jeder Schülerin/jedes Schülers zumindest einmal jährlich, um Erkrankungen und Entwicklungs-störungen frühzeitig zu erkennen - bei Verdacht auf gesundheitlichen Störungen erfolgt anschließend eine Mitteilung an die betreffenden Schülerinnen/Schüler und deren Eltern unter ärztlicher Verschwiegenheits-pflicht
  • Beratung von Schülerinnen/Schülern, Eltern, Schul-leitung und Lehrkräften in Fragen zum gesunden Lebensstil, chronischen Erkrankungen, Sexualität, Alkohol, Rauchen, Drogen
  • Beratung im Sinne der Gestaltung eines gesundheitsför-dernden Schulalltags, wie ausreichende Bewegung insbesondere auch in Pausen, sinnvolle Gestaltung des Schulbuffets
  • Ärztliche Begleitung von Schülerinnen und Schüler bei Krisen in Zusammenarbeit mit der Schulpsychologie und anderen medizinischen und psychosozialen Einrichtun-gen in der Schule
  • Mitarbeit bei der Bekämpfung ansteckender Krankheiten und bei gesundheitsfördernden Schulprojekten

Die Behandlung bei Erkrankungen ist nicht Aufgabe der Schulärztinnen und Schulärzte.


Achtung Kopfläuse! 

Bitte kontrollieren Sie Ihre Kinder! 

Siehe Merkblätter

Download
Kopflausbefall Merkblatt 1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 122.2 KB
Download
Kopflausbefall Merkblatt 2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 17.7 KB
Download
Kopflausbefall Merkblatt 9.pdf
Adobe Acrobat Dokument 83.1 KB

Download
HPV-Impfung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 158.0 KB

Download
Impfungen - Information für Erziehungsberechtigte
Information für Eltern und Erziehungsberechtigte über Impfungen vom Bundesministerium für Bildung
Impfungen Elterninfo.pdf
Adobe Acrobat Dokument 483.0 KB