Kriterien zur Leistungsbeurteilung nach der fünfstufigen Notenskala für die 5. und 6. Schulstufe
  Sehr gut Gut Befriedigend Genügend Nicht genügend

a) Erfassung und Anwendung des Lehrstoffes

 

b) Durchführung der Aufgaben

Anforderungen werden in weit über das Wesentliche hinausgehendem Ausmaß erfüllt Anforderungen werden in über das Wesentliche hinausgehendem Ausmaß erfüllt Anforderungen werden in den wesentlichen Bereichen zur Gänze erfüllt Anforderungen werden in den wesentlichen Bereichen überwiegend erfüllt Anforderungen werden nicht einmal in den wesentlichen Bereichen überwiegend erfüllt
c) Eigenständigkeit muss deutlich vorliegen (wo dies möglich ist) merkliche Ansätze (wo dies möglich ist) Mängel bei b) werden durch merkliche Ansätze ausgeglichen    
d) selbstständige Andwendung des Wissens und Könnens muss vorliegen (wo dies möglich ist) bei entsprechender Anleitung (wo dies möglich ist)      

 

Leistungsbeurteilung - Gesetzliche Grundlagen für die 7. und 8. Schulstufe

In der 7. und 8. Schulstufe der „Neuen Mittelschule“ können die Schülerinnen und Schüler folgende Noten bekommen:


„Sehr gut – vertieft“, „Gut – vertieft“, „Befriedigend –vertieft“ und „Genügend –vertieft“ sowie „Befriedigend – grundlegend“, „Genügend – grundlegend“ und „Nicht genügend – grundlegend“.

 

Im vertieften Bereich, welcher der „AHS“ entspricht, gibt es kein „Nicht genügend“. Das heißt, wenn die Schülerin/der Schüler die Leistungsanforderung für ein „Genügend – vertieft“ nicht erfüllt, bekommt sie/er automatisch ein „Befriedigend – grundlegend“.

 

Die Schülerin/Der Schüler wird während des Schuljahres nie eingestuft in „vertieft“ oder „grundlegend“, sondern kann immer, je nach erbrachter Leistung, eine Note von „Sehr gut – vertieft“ bis „Nicht genügend – grundlegend“ erhalten!

 

Am Ende des Semesters ergibt sich aus der Summe der erbrachten Leistungen schließlich eine entsprechende Note im Zeugnis mit dem entsprechenden Vermerk „vertieft“ oder „grundlegend“. 

 

Hat die Schülerin/der Schüler im Zeugnis eine Note von 1 - 4 „vertieft“, so ist sie/er berechtigt, ohne Aufnahmeprüfung in eine höhere Schule weiterzugehen.


Ein „Befriedigend – grundlegend“ entspricht der Berechtigung für eine mittlere Schule.


Mathematik

Download
Leistungsbeurteilung in Mathematik.pdf
Adobe Acrobat Dokument 23.6 KB
Download
Leistungsbeurteilung Mathematik ASO 6.pd
Adobe Acrobat Dokument 182.0 KB
Download
Leistungsbeurteilung Mathematik ASO 7.pd
Adobe Acrobat Dokument 181.6 KB

Deutsch

Download
Beurteilungskriterien für Deutsch.docx
Microsoft Word Dokument 12.3 KB
Download
Leistungsbeurteilung Deutsch ASO 7.pdf
Adobe Acrobat Dokument 197.9 KB

Englisch

Download
Leistungsbeurteilung Englisch NMS.docx
Microsoft Word Dokument 13.6 KB

Geschichte und Sozialkunde

Download
Geschichte - Beurteilungskriterien.jpg
JPG Bild 2.7 MB

Geografie und Wirtschaftskunde

Download
Leistungsbeurteilung GW ASO 7.pdf
Adobe Acrobat Dokument 178.6 KB

Physik

Download
Leistungsfeststellung in Physik 4.docx
Microsoft Word Dokument 10.2 KB

Ernährung und Haushalt

Download
Ernährung + Haushalt Beurteilung.doc
Microsoft Word Dokument 25.5 KB

Bildnerische Erziehung

Download
Kriterien für die Beurteilung in Bildner
Microsoft Word Dokument 12.0 KB

Musikerziehung

Download
Musikerziehung Leistungsbeurteilung hp.d
Microsoft Word Dokument 28.0 KB